Sonntag, 29. Juli 2012

Ich kann nicht tanzen doch ich will.





Wir sind lange wach, doch tun nix. Sitzen vorm Pc und starren uns die Augen viereckig. Die Sonne lacht uns aus während wir mit zusammengekniffenen Augen ihr entgegenblinzeln, auf dem Weg nach drausen, auch nur um eine Sommerliche Hautfarbe zu bekommen. Von weiter Weg hört man die Grillen, einen Bellenden Hund und noch weiter weg den Donner. Es ist schwül und ein Geruch aus einer Mischung von Rauch und Regen hängt in der Luft, die wir in uns hineinsaugen als ob wir gleich ersticken würden, in der hoffnung so den Sommer in uns zu spüren und zu behalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen