Montag, 27. Februar 2012

Heutzutage muss man perfekt sein um wahrgenommen zu werden. Perfektionismus regiert. Ich habe beschlossen dass ich nich perfekt genug bin. Um genau zu sein überhaupt nicht perfekt. Nichtsmals gut. Ich habe beschlossen dass ich das Essen reduzieren sollte. Ich hab beschlossen perfekter zu werden. Und glücklicher.

1 Kommentar: