Donnerstag, 25. August 2011

Love is a battlefield.


Vielleicht weiß ja jemand wie es ist, wenn man in seinem Leben auf einmal einen Menschen findet, der alles verändert. Der vielleicht ganz plötzlich, ganz unverhofft auftaucht. Und irgendwann wird einem dieser Mensch vielleicht wichtig. Und mit jeder sms, jedem Wort und jeder Umarmung wichtiger. So wichtig dass man irgendwann vielleicht nicht einmal mehr weiß wie wichtig dieser Mensch einem ist, ob da vielleicht sogar mehr als nur freundschaft ist. Und dann fängt man an nachzudenken, immer an diese Person zu denken, bis sich irgendwann alles nur noch um eine Person dreht. Und man weil man so viel nachdenkt weiß man irgendwann ncihtmehr was man denken, tun oder fühlen soll und dass kann einen verrückt machen. Wie soll ein Mensch das ertragen ?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen